fewo ausstatter

Ratgeber

Ferienwohnung einrichten Ostsee – weil der erste Eindruck unbezahlbar ist

17. Juni 2024

Sie haben nur eine Chance für den ersten Eindruck. Wenn Ihre Feriengäste in Ihr Ferienhaus an der Ostsee kommen und sich hier das erste Mal umsehen, muss in den Augen Ihrer Gäste sofort ein Glänzen zu sehen sein.

  • „Genau so habe ich es mir vorgestellt.“
  • „Wie im Internet abgebildet.“
  • „Das wird ein toller Aufenthalt.“

So oder so ähnlich sollten die Reaktionen Ihrer Gäste klingen. Wie geht das am besten? Mit der richtigen Einrichtung. Eine Ferienwohnung einzurichten, ist eine Kunst.

Wir beherrschen diese Kunst wie nur wenige andere.

Denn wir bringen neben unserer Erfahrung als Einrichter von Ferienhäusern auch viel Erfahrung in der Vermietung von Ferienunterkünften mit.

Dabei ist es das Rundum-sorglos-Paket, das viele Gäste fasziniert. Vermieter einer Ferienwohnung vergessen gerne, dass es mehrere Gründe dafür gibt, dass sich Ihre Gäste für eine Ferienwohnung und nicht für ein Hotel entschieden haben.

Einer dieser Gründe ist der Wunsch vieler Urlauber, so zu wohnen wie die Menschen um sie herum in ihrem Urlaubsdomizil. Deshalb verbindet man mit einer bestimmten Region oft auch einen bestimmten Einrichtungstyp.

Dank unserer vielfältigen Erfahrung im Tourismusbereich, unserer Kenntnis der verschiedenen Urlaubsregionen an der Ostsee und unserer hervorragenden Kontakte zu verschiedenen Möbelherstellern deutschlandweit, bieten wir Ihnen für Ihre Ferienwohnung eine Einrichtung der Extraklasse.

Sie möchten mehr darüber erfahren, wie wir Ihr Ferienhaus an der Ostsee für Sie einrichten würden?

Hier auf der Seite finden Sie erste Inspirationen und Beispiele dafür, wie wir anderen Eigentümern von Ferienwohnungen bereits bei der Einrichtung geholfen haben.

Übrigens – wir stehen in engem Austausch mit verschiedenen erfahrenen Vermietern von Ferienwohnungen und mit Vermietungsagenturen. So bleiben wir immer auf dem Laufenden, wenn es um Rückmeldungen der Kunden geht, welche Ausstattung und welcher Hausrat für eine erfolgreiche Vermietung wichtig ist.

Auch die Pflegeleichtigkeit und die Langlebigkeit Ihrer Einrichtung sind wichtige Faktoren, auf die wir achten. So helfen wir Ihnen von Anfang an Ihre Kosten für die laufende Reinigung und natürlich für notwendige Neuanschaffungen von Mobiliar so niedrig wie möglich zu halten.

Da wir genau wissen, was Ihre Zielgruppe sich wünscht und was ihr wichtig ist, können unsere Kunden sich in der Regel nach einer von FeWo Ausstatter geplanten und durchgeführten Renovierung oder Modernisierung über eine Steigerung der Auslastung von mehr als 15 % freuen.

Ferienwohnungen mit Wow-Effekt

Jede Ferienwohnung ist ein ganz besonderes Unikat. Wie Ihre Ferienwohnung am besten eingerichtet werden sollte, ist von zahlreichen verschiedenen Faktoren abhängig.

Da wäre beispielsweise die Frage nach der richtigen Zielgruppe. Wen möchten Sie wirklich erreichen?

Auch die geplante Preisstruktur Ihrer Wohnung spielt natürlich eine Rolle bei der richtigen Einrichtung. Preis und Einrichtungskonzept Ihrer Ferienwohnung müssen zusammenpassen.

Qualität der Möbel, Stil der Einrichtung und der Accessoires sowie die Tapeten und Wandfarben – all das muss zusammenpassen und ein großes Ganzes ergeben.

Wir helfen Ihnen gerne dabei, die richtige Einrichtung für Ihre Ferienimmobilie zu finden und Ihre Einrichtungskonzepte schnell und effektiv umzusetzen.

Werfen Sie doch einmal einen Blick in unsere Referenzen. Sie werden schnell feststellen, dass der Begriff „Urlaub“ in einer von Ihrem FeWo Ausstatter eingerichteten Ferienimmobilie gleich eine ganz neue Bedeutung bekommt.

Wir machen aus Ihrer Wohnung einen Wohlfühlort

Das Bild, das Ihre Unterkunft bei Ihren Gästen hinterlässt, wird sie ein ganzes Leben lang begleiten. Haben Sie nicht auch schon einmal ein Urlaubsdomizil erlebt, das so gar nicht Ihren Anforderungen entsprochen hat?

Über solche Reinfälle spricht man mit Freunden, Verwandten und Bekannten und gibt den Tipp, in dieses Hotel, diese Ferienwohnung oder dieses Ferienhaus auf keinen Fall zu fahren.

Andererseits gibt es auch immer wieder diese ganz besonderen Unterkünfte, in denen einfach alles passt.

Wenn Sie schon bei der Ankunft in Ihrer Ferienunterkunft spüren, dass Sie sich hier für die nächsten Tage oder sogar Wochen komplett wohlfühlen werden.

Genau dieses Gefühl möchten Sie Ihren Kunden vermitteln. Dabei helfen wir Ihnen mit Rat und Tat. Warum können Sie sich absolut auf unsere Expertise verlassen? Wir bieten Ihnen:

✓ individuelle Einrichtungen genau nach Ihrem Stil

✓ perfekt auf die Region zugeschnittene Einrichtungskonzepte

✓ konkrete Ortskenntnisse

✓ langjährige Erfahrung mit den verschiedensten Zielgruppen

✓ Begeisterung für die Gestaltung echter (Urlaubs)Wohnträume

✓ Geschmack und Stil in Reinkultur

Wirtschaftlichkeit, Design und Nachhaltigkeit im Einklang

Ferienhäuser einzurichten bedeutet, einen schmalen Grat zu beschreiten. Man muss das richtige Augenmaß für Wirtschaftlichkeit und Kostenoptimierung auf der einen Seite mitbringen.

Auf der anderen Seite ist es wichtig, Ihre Gäste mit Qualität zu überzeugen – das erhöht Ihre Chance, aus Gästen Stammgäste werden zu lassen.

Sie wünschen sich in Ihrer Ferienimmobilie mehr als nur ein paar Möbel und ein Bild an der Wand? Sie wollen sicherstellen, dass hier Nachhaltigkeit und Qualität in einem bestmöglichen Preis-Leistungs-Verhältnis geboten werden?

Dann sind Sie hier bei uns genau richtig. Wir bieten Ihnen eine große Auswahl an zertifizierten Herstellern, die der „Deutschen Gütegemeinschaft Möbel” angehören bzw. von dieser zertifiziert wurden.

Das bietet Ihnen Sicherheiten. Gesundes Wohnen, geprüfte Funktionalität und Nachhaltigkeit stehen bei unseren Möbelherstellern ebenso im Mittelpunkt, wie die Sicherheit der Nutzer.

Ausstattung Ihres Feriendomizils – darauf gilt es zu achten

Es gibt ein paar wichtige allgemeine Regeln, die Sie bei der Wahl von Einrichtungsgegenständen für Ihre Ferienwohnung immer beachten sollten.

In allen Räumen sollte ausreichend Beleuchtung vorhanden sein – vor allem in Sitzbereichen und in der Küche, aber auch Abstellkammer etc. nicht vergessen.

Sowohl im Essbereich als auch im Wohnzimmer müssen ausreichend Sitzgelegenheiten für die maximale Zahl an Gästen vorhanden sein.

Sorgen Sie dafür, dass alle wichtigen Hausratsgegenstände zum Backen, Kochen, Braten, evtl. Grillen etc. vorhanden sind.

Wenn Sie eine Terrasse haben, sorgen Sie für bequeme Terrassenmöbel, gute Auflagen und – wenn das in der Ferienwohnung geht – für einen guten Grill mit entsprechender Ausrüstung (Grillbürste, Grillrost, Grillzange etc.). Auch ein Sonnenschirm oder eine Markise bringen bei Ihren Gästen Extrapunkte

Sorgen Sie für ausreichend Stauraum – Viele Gäste möchten nicht aus dem Koffer leben, sondern ihre Kleidung in einen Kleiderschrank einsortieren. Die leeren Koffer müssen dann aber auch irgendwo verstaut werden können, ohne im Weg zu sein. Gleiches gilt für Strandspielzeug etc.

Was darf in der Küche nicht fehlen?

Urlauber, die in einer Ferienwohnung ihre Ferien verbringen, sind meist Selbstversorger. Die wenigsten gehen wirklich jeden Abend ins Restaurant. Das bedeutet, dass die Küche so gut ausgestattet sein muss, dass man problemlos darin kochen kann und anschließend die verbliebenen Spuren auch möglichst schnell wieder beseitigen kann.

Eine Spülmaschine ist da sehr hilfreich – vor allem bei Ferienwohnungen für 4 Personen oder mehr – wenn der Abwasch eben nicht nur aus einer Pfanne, einem Topf und zwei Tellern sowie zweimal Besteck besteht.

Ganz generell sollte der Herd leicht zu bedienen und in einem guten Zustand sein. Im Urlaub mögen viele Menschen die Einfachheit eines Gasherds – großes technisches Geschick sollte für die Bedienung des Herds, des Backofens oder eines Kombigeräts (Backofen und Mikrowelle) nicht notwendig sein.

Die Größe des Kühlschranks muss unbedingt der maximalen Personenzahl für Ihre Ferienwohnung angepasst sein. Gerade im Sommer brauchen Ihre Gäste einen Kühlschrank, der groß genug ist, um auch ausreichend Getränke für die ganze Familie zu lagern.

In den seltensten Fällen haben Sie Platz für einen zusätzlichen Gefrierschrank. Hier reicht tatsächlich ein Gefrierfach im Kühlschrank. Dieses sollte aber auch groß genug sein, dass mehrere Packungen Eis problemlos darin verstaut werden können.

Eine Kaffeemaschine, Wasserkocher, Toaster und ausreichend große Töpfe und Pfannen sollten in einer modern eingerichteten Ferienwohnung eine Selbstverständlichkeit sein.

Der Wohnbereich Ihrer Ferienwohnung

Couchlandschaft und Sessel sollten ausreichend Platz für die maximale Personenzahl in Ihrer Ferienunterkunft bieten. Modern und gemütlich – das ist die Kombination, die in Ferienwohnungen am besten ankommt.

Helle Möbel, deren Oberflächen sich gut von Flecken reinigen lassen, gepaart mit Teppichen im Sitzbereich und einem gemütlichen Wohnzimmertisch, auf dem auch mal Gläser und ein paar Knabbereien abgestellt werden können. Generell sollte das Mobiliar nicht zu empfindlich sein.

Wichtig ist auch hier ausreichend Stauraum. Bieten Sie Ablagefläche und vielleicht ein leeres Regalfach an, in dem Ihre Gäste mitgebrachten Lesestoff, Spiele oder ein Notebook verstauen können.

In vielen Ferienwohnungen gehen Küche, Essbereich und Wohnbereich ineinander über. Achten Sie darauf, dass in diesem Fall das Mobiliar im Esszimmer und im Wohnzimmer aufeinander abgestimmt ist. Ein einladender Esstisch und bequeme, aber auch stabile Stühle – bedenken Sie, dass es auch mal Gäste mit höherem Körpergewicht geben kann – sind hier ebenfalls sehr wichtig.

Wenn Sie Ihre Wohnung auch im Winter vermieten, bietet ein Kamin im Wohnzimmer immer ein ganz besonders wohliges Gefühl. Ein Fernseher sowie zeitgemäße Boxen und eine kleine Musikanlage oder die Möglichkeit, die Musik vom eigenen Handy über die Hausanlage abzuspielen, gehören ebenfalls zu einer guten Wohnzimmereinrichtung.

Einrichten des Schlafzimmers

Die Qualität der Betten ist ein wichtiger Faktor, wenn es um die Zufriedenheit der Gäste geht. Denn wer mehr als nur zwei Nächte irgendwo verbringt, braucht einen guten Schlaf, um seinen Urlaub wirklich genießen zu können.

Daher ist hoher Schlafkomfort durch gute Matratzen ein absolutes Muss. Andere wichtige Faktoren sind:

  • Ausreichend Stauraum für die Wäsche in einem geräumigen Schrank
  • Ein Spiegel mit guter Beleuchtung
  • Nachttische mit Beleuchtung

Viele Gäste empfinden es auch als besonders komfortabel, wenn sie das Schlafzimmerlicht vom Bett aus bedienen können.

Gemütlicher wird ein Schlafzimmer auch durch Gardinen, einen bequemen Sessel in einer Ecke sowie eine schöne Tagesdecke. Ein kleiner Teppich vor dem Bett macht das Aufstehen morgens angenehmer. Vor allem im Schlafzimmer sind Verdunklungsmöglichkeiten für die Fenster besonders wichtig, damit vor allem im Sommer die Nachtruhe nicht zu früh beendet wird.

Das Badezimmer – worauf es hier ankommt

Eine Dusche oder eine Badewanne mit Duschmöglichkeit sind hier ebenso wichtig wie das WC und das Waschbecken. Ein Bidet kann eine schöne Ergänzung sein – aber nur, wenn wirklich ausreichend Fläche dafür vorhanden ist.

Eine schlichte und moderne Optik ist hier zu empfehlen. Das Badezimmer sollte auf jeden Fall über ausreichend Stauraum für Hygieneartikel und Handtücher (in Form von Wandhaken oder Handtuchstangen) verfügen.

Weniger ist manchmal mehr

Die Dekoration und die Einrichtungsgegenstände sollten auf jeden Fall zu der Region passen, in der Sie die Ferienunterkunft anbieten. Wichtig ist dabei allerdings auch, dass Sie die Wohnung nicht vollstopfen.

Zu viele Dekoartikel und Möbel können schnell dazu führen, dass ein Raum klein und eng wirkt. Wenn sämtliche Ablageflächen mit Dekoration befüllt sind, bleibt wenig Platz für Ihre Gäste, sich in Ihrer Wohnung auszubreiten, um sich dort so richtig wie zu Hause zu fühlen.

Von der Planung über die Einrichtung bis zur Präsentation – alles aus einer Hand

Ferienunterkünfte mit Wohlfühlfaktor – das zu schaffen, ist unser Anspruch an uns selbst und unser Antrieb. Wir haben bereits einer Vielzahl von Ferienhaus- und Ferienwohnungsbesitzern die Arbeit mit der Einrichtung und Planung ihrer Ferienwohnung abgenommen und mit einer löffelfertigen Übergabe am Ende für glänzende Augen erst bei den Besitzern und später dann bei vielen Gästen gesorgt.

Egal, ob Sie Ihre Ferienwohnung neu einrichten möchten, eine umfassende Renovierung notwendig ist oder Sie einfach ein paar Veränderungen vornehmen möchten, um Ihre Buchungszahlen wieder zu verbessern.

Wir stehen Ihnen gern mit Rat und Tat zur Verfügung.

FAQ

Wie viel kostet die Einrichtung einer Ferienwohnung?

Das ist sehr individuell. Die Kosten für die Einrichtung richten sich nach der Größe der Wohnung und natürlich nach Ihren eigenen Wünschen. Wichtig ist, dass Sie hier nicht an den falschen Stellen sparen. In einem umfassenden Beratungsgespräch zeigen wir Ihnen gern, an welchen Stellen es möglich ist, sparsam zu sein und an welchen Stellen Sie vor allem auf hohe Qualität in einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis setzen sollten.

Finanzierung von Möbeln für die Ferienwohnung

Die Anschaffung von Mobiliar für Ferienwohnungen können Sie natürlich komplett von der Steuer absetzen, wenn Sie Ihre Ferienwohnung nicht überwiegend für private Zwecke nutzen. Eine Finanzierung über eine Bank im Rahmen eines Kredits ist bei entsprechender Bonität möglich und verschafft Ihnen den Vorteil, dass Sie die Kosten über mehrere Jahre steuerlich geltend machen können.

Ist es nicht ökonomischer, die FeWo-Einrichtung möglichst niedrigpreisig zu halten, damit sich die Investition schnell rechnet?

Klar ist: Je niedriger Ihre Investition in die Einrichtung Ihrer Ferienimmobilien ist, desto weniger Gäste brauchen Sie, um diese Investition wieder auszugleichen. Andererseits gehört eine hochwertige Einrichtung zu den Gästemagneten schlechthin.
Ferienwohnungen werden oft auch über Mundpropaganda bekannter und können nur mit positiven Bewertungen auf Dauer mit einer guten Auslastung punkten. Eine hochwertige Einrichtung erhöht somit die Zahl Ihrer Buchungen auf Jahre nachhaltig. Eine Investition, die sich also sehr schnell rechnen wird.

Kann ich meine nicht mehr benötigten Möbel oder Haushaltsgegenstände in die Ferienwohnung stellen?

Gäste merken schnell, ob sie in eine mit Liebe und Planung eingerichtete Ferienunterkunft kommen oder in ein Sammelsurium nicht mehr benötigter und aussortierter Möbel und Gegenstände. Selbst wenn manche Möbel zu schade zum Wegwerfen sind – verkaufen Sie diese lieber und investieren das Geld in neues Mobiliar für Ihre Ferienunterkunft.

Wollen die Gäste nicht alle paar Jahre neue Einrichtungen sehen?

Die Gäste wollen vor allem eines: Qualität. Wenn über mehrere Jahre hinweg die gleiche Einrichtung mit gleichbleibend hoher Qualität zur Verfügung steht, werden sich Ihre Gäste nach und nach immer mehr wie zu Hause fühlen. Es braucht keine radikalen Veränderungen im Rhythmus weniger Jahre. Vor allem, wenn Sie viele Stammgäste haben, ist Kontinuität mit regelmäßigen punktuellen Nachbesserungen bei Möbeln, die einfach verschlissen sind, ein großer Trumpf.

Die neuesten Beiträge:

Erfolgreich eingerichteten Ferienobjekte: